Schlaf & Erholung

Ein erholsamer Schlaf ist neben ausgewogener Ernährung & ausreichender Bewegung eine bedeutende Säule der gesunden Lebensführung und fungiert als Energiequelle. Während wir schlafen, finden wichtige Erholungs- und Regenerationsprozesse für Körper und Geist statt. Der Körper baut Gifte und Säuren ab, welche die Zellen unnötig belasten würden. Auch die Zellregeneration und die Aktivierung unseres Immunsystems finden in der Nacht statt. Ein gesunder Schlaf beeinflusst positiv unseren Stoffwechsel. Wichtig dabei ist, ein tiefer, zusammenhängender Schlaf in den ersten drei Stunden der Nachtruhe. Ein gestörter oder zu kurzer Schlaf kann Übergewicht und Diabetes begünstigen. Wenn man öfter Probleme beim Einschlafen hat oder häufig mitten in der Nacht aufwacht, sollte man den Ursachen dafür auf den Grund gehen. Dauern die Phasen der kurzen Nächte nämlich zu lange an und/oder ist der Schlafrhythmus gestört, können wichtige Regenerationsprozesse zu kurz kommen. Die Folge: wir fühlen uns dauerhaft schlapp, gereizt und müde. Der allgemeine Gesundheitszustand kann mit zunehmendem Schlafdefizit deutlich verschlechtert werden. Sogar Magen- und Herzprobleme können die Folge sein. Wichtig für einen erholsamen Schlaf sind feste Schlafzeiten, regelmäßiger Sport, Verdunkelung des Schlafzimmers, Reduktion des Koffeinkonsums und die richtige Ernährung. Leidet man unter ständiger Erschöpfung und Schlaflosigkeit, dann gilt es, den Körper zu unterstützen und ihm die Mikronährstoffe zu geben, die er benötigt. Denn wer ausgeschlafen ist, ist auch vitaler und kann den Alltag viel leichter meistern.

Close Menu
×
×

Cart