Nerven und Psyche

Eine stabile Psyche und gute Nerven unterstützen unser seelisches Gleichgewicht und helfen, zahlreiche Herausforderungen zu meistern. Das zentrale & periphere Nervensystem verbindet körperliche und seelische Vorgänge. Diverse Informationen werden im Nervensystem aufgenommen, weitergeleitet und unterschiedlich verarbeitet. So werden bewusst und unbewusst Körperfunktionen, aber auch unsere Reaktionen auf Reize gesteuert. Zudem bildet das Nervensystem auch die Grundlage unserer Gedanken, Gefühle und Vorstellungen. Wie wir uns fühlen und woran wir denken, hat Einfluss auf unser körperliches Befinden. Unsere Psyche wird auch als Ort des menschlichen Fühlens und Denkens definiert, denn sie vereint Persönlichkeitsmerkmale und geistige Eigenschaften eines Menschen. Psychische Probleme können sich oftmals auch in körperlichen Beschwerden äußern – wenn die Seele leidet, leidet auch der Körper. Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder Desinteresse – fast jeder kennt diese Dysfunktionen des Nervensystems. Wer gute Tipps & Tricks für ein starkes Nervenkostüm kennt, kann Rückschläge oder Widerstände leichter hinnehmen oder verarbeiten. Daher müssen wir auch immer darauf achten, dass wir versuchen zu spüren, was uns gut tut und stark macht. Besonders in stressigen Zeiten, bei Anspannung oder bei mangelnder Motivation hilft auch mal ein Blick auf den eigenen Nährstoffstatus. Denn Mikronährstoffe können uns begleiten und sowohl unsere Nerven als auch die Psyche unterstützen.

Close Menu
×
×

Cart