Darm und Verdauung

Unser Verdauungsapparat ist entwicklungsgeschichtlich gesehen das älteste Organsystem des Körpers. Im Grunde haben wir Menschen uns um unsere Verdauung herum entwickelt. Denn unser Darm trägt auch zu unserer Lebensqualität bei. Täglich arbeiten ca. 100 Billionen Bakterien rund um die Uhr im Darm eines gesunden Menschen. Um eine bestmögliche Aufnahmefläche zu erzielen, hat die Natur vorgesorgt und die innere Oberfläche des Dünndarms um einige Potenzen vergrößert. Daher gibt es genügend Platz, um die lebenswichtigen Nährstoffe aufzunehmen und der Blut- und Lymphbahn zu übergeben. Der Darm steuert aber weit mehr als nur die Verdauung von Lebensmitteln. Denn bei wichtigen Entscheidungen folgen wir gerne unserem Bauchgefühl: Stress und Sorgen schlagen uns auf den Magen und Verliebtheitsgefühle lösen Schmetterlinge im Bauch aus. Geht es also unserem Darm gut, freuen wir uns über ein gutes Bauchgefühl. Und wir danken es ihm mit einer ausgewogenen Nährstoffversorgung.

Close Menu
×
×

Cart